In Potsdam entsteht ein Holiday Inn Express

Das neue Hotel- und Wohnungsprojekt der UBM Development in Potsdam. Bildrechte: UBM Development.

UBM Development errichtet auf insgesamt rund 14.500 Quadratmetern Bruttogrundfläche (BGF) in der Potsdamer Innenstadt ein Hotel der Marke Holiday Inn Express mit 198 Zimmern sowie 126 Wohnungen. Bauvorbereitende Maßnahmen haben in 2019 begonnen, die Baugenehmigung wurde Ende 2019 erteilt. Im Q2 2021 soll das Ensemble fertiggestellt sein. Das Projekt wird in Kooperation mit einem Family Office realisiert.

Das Hotel bietet mit rund 7.200 Quadratmetern BGF 198 Zimmer auf fünf Obergeschossen. Eine großzügige und einladende Lobby im Erdgeschoss empfängt die Gäste. Pächter ist der Hotelbetreiber Primestar Hospitality GmbH.

Entlang der Französischen Straße entstehen auf rund 6.000 Quadratmetern BGF 126 Wohnungen. Außerdem sind in dem Ensemble rund 1.300 Quadratmeter für Gewerbenutzungen vorgesehen. 69 Pkw-Stellplätze werden überwiegend unterirdisch entstehen.

www.knowhow-magazin.de

0
0
0
s2smodern
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.